24 November

Wieso bin ich abends immer so müde?

0  KOMMENTARE

Bist Du abends immer viel zu müde, um Dich noch auf Dein Privatleben konzentrieren zu können?

Die Kinder abholen, Haushalt, private To-Do's.

Viel zu kurz kommen Freizeit, Sport treiben, Freunde treffen, Spiele-Abend,... kurz: Quality-Time!

Mehr als die „alltäglichen Pflichten“ gibt Dein Energielevel fast schon nicht mehr her?

Frust macht sich bei Dir breit. Es fühlt sich an wie ein Kampf gegen Windmühlen, es macht so einfach echt keinen Spaß mehr und Du möchtest am liebsten immer direkt in die Waagerechte.

Mal wieder fragst Du Dich...

Wieso bin ich abends immer so müde und was kann ich tun, um meine Energie besser zu haushalten?

Zu hohe Ausschläge unserer Emotionen und ein ständiges „sich Gedanken machen“ rauben uns mehr Kraft und Energie, als wir es oft wahrnehmen können. Gedanklich immer wieder bei gestern, dieser eine total blöde Konflikt mit einer Mitarbeiterin. Schwups, wieder in der Zukunft: ob die Vermarktung des Produktes wohl gut läuft? Und morgen das Meeting, hab ich wirklich an alles gedacht?

Huch, das kommt Dir alles gar nicht so unbekannt vor?

Damit Du herausfinden kannst, wo, wann und wie Dir die Energie geraubt wird, ist es zuerst einmal wichtig, sich selbst wahrzunehmen.

Wann lässt Du Dich stressen, worüber machst Du Dir Gedanken, in welchen Bereichen über- oder sogar unterschätzt Du Dich?

Nehmen wir mal an, es gibt da einen gewissen Punkt am Tag, ab dem deine innere Ruhe gestört ist. Ab dort rennst Du durch deine Aufgaben, wirst zwischendurch herausgerissen, verlierst Deinen Fokus und fühlst Dich schnell gestresst.

Nun stell Dir vor, das hat endlich ein Ende!

Du kannst Dich auf jede einzelne Sache bewusst konzentrieren, Meetings lösen keinen Stress aus und der ganze Tag ist hell und sortiert.

Du gehst sicher und souverän durch die Woche und hast auch abends noch Lust und Laune, Herausforderungen, Freizeitaktivitäten oder Ruhephasen bewusst zu erleben und zu genießen.

Wieso-bin-ich-abends-immer-so-müde

Du tankst in der Nacht Deinen Akku auf und weißt Deine Energie über den Tag so zu verteilen, dass DU darüber bestimmst, was noch zu schaffen oder wann es Zeit ist, ins Land der Träume überzugehen.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf abendliche Vorhaben, sondern erhöht die gesamte Lebensqualität.

Lust, daran zu arbeiten?

Folgende Dinge werden sich schnell ändern:

  • Du nutzt Deine Zeit viel effizienter, indem Du Prioritäten setzt
  • Du reduzierst Deinen Stress durch einen gezielt gesetzten Fokus
  • Du verbesserst dein Energiemanagement durch Selbstsicherheit und Selbstkontrolle
  • Du gestaltest Deinen Abend nach Deinen Wünschen, innerlich ruhig und immer noch kraftvoll

Du möchtest herausfinden, wie genau Du das sofort und langfristig umsetzen kannst?

Müdigkeit Dich nicht mehr verzweifeln lässt und sich sowohl beruflicher als auch privater Alltag mit Freude und Leichtigkeit bewältigen lassen?

Überhaupt kein Problem, wenn Du bereit bist, Dich mit Dir selbst auseinander zu setzen und einen Neuanfang für Dein eigenes Selbst zu setzen!

Dafür eignet sich unser Selbsttest perfekt. Finde heraus, wo genau sich Deine Baustellen befinden.

Der erste Schritt, nachhaltig etwas zu verändern.

Nutze dafür folgenden Link:

Für 2 sofort anwendbare Tipps bei akutem Stress schau gern auf unserem Youtube-Channel vorbei.

Hast du Erfahrungen mit der Bewältigung von Stress oder Regulierung Deines Energiehaushaltes? Dann hinterlass uns doch gerne einen Kommentar zu dem Thema. Wir freuen uns!

Du möchtest gern mehr über die Motive Deiner Emotionen erfahren? Dann ist unser Blogartikel "Motivkompass: Kennst Du die Energien Deiner Emotionen?" perfekt für Dich.


Tags


über den autor

Unser Verhalten, unsere Beweggründe, Prägungen und Entwicklungen: menschliches Verhalten interessierte mich schon immer. Mein Herzenswunsch: andere Menschen auf ihrer Reise ein kleines Stück begleiten und stärken zu dürfen. Meine Überzeugung: in jedem von uns steckt all die Stärke und Energie, die wir für unsere Träume benötigen. Mein Ziel: Frauen durch Kampfkunst und den Wachstum ihrer Stärken auf alle Herausforderungen des Lebens vorzubereiten. Kurz: Frauen zur Meisterin ihres Lebens zu machen.

Das könnte Dich auch interessieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Wie SOUVERÄN UND SELBSTSICHER trittst du auf?

>